Logo 7

- Home

- Aktuell

- Was, Wann, Wo ?

- Fotos, Archiv

- Das Seetal / LU

- Die Gemeinden

- Historisches

- Natur

- Umgebung

- Links

- Infos

 

© Josef Durrer, Polygraf

Seetal / LU:

8. Burgen-Projekt: kleine Kapelle, alte Statuen

1. Burgen-Projekte Luzerner Seetal. / 2. Weitere Infos zum Projekt. / 3. Zeichnung der Burg. / 4. Alte Ofenkacheln / Abklärungen. /

5. Kleines Schloss (Variante) / 6. Altes Handwerk / 7. Burgenbau, Testmauer / 8. Schlosskapelle, Statuen / 9. Antiquitäten, Möbel / ...

 

Kapelle hinten mit Apsis Kapelle vorne Türe und Stuck

Detailzeichnungen der kleinen Kapelle vorne und hinten.

Burgkapelle Neubau

Die neue Burgkapelle mit einer Apsis (Altar-Nische). Grundriss ca. 3 x 4,7 Meter.

Madonna auf Weltkugel, 18. Jh Madonna mit Kind, Statue 18. Jh.

Wer eine Schlosskapelle bauen will, muss diese auch schmücken mit alten Statuen und Ornamenten.
Bei der Auktion Koller (ZH) waren diejenigen aus dem 15. Jahrhundert im Preis etwas zu hoch.
Deshalb ersteigerte ich die beiden Madonnen aus dem 18. Jahrhundert für Fr. 2200.-

1. Madonna auf der Weltkugel, alpenländisch, wohl Tirol, Mitte 18. Jh. (ca. 1750)
Nadelholz geschnitzt und gefasst.
Die Gottesmutter stehend in bewegter Haltung in korsettiertem Gewand und geschwungenem Umhang auf Weltkugel mit Schlange.
Höhe 81 cm. Hände leicht bestossen, die rechte ergänzt.

2. Klein Madonna mit Kind, süddeutsch, in der Art des 18. Jh.
Linde geschnitzt und gefasst. Maria stehend auf der Weltkugel mit Schlange und Mondsichel, das Kind auf den Armen tragend.
Auf eingezogenem Rechtecksockel mit Volutenfüssen sowie Hängekonsole mit Blattstütze. Höhe 57 cm.

15. September 2010

www.kollerauktionen.ch

Madonna Detail Madonna Schlange Teufel

Detailfotos von der Madonna um 1750.


Putten-Engel aus dem Südtirol

Putten-Engel blau Putten Engel rot
Putten aus Zirbelholz (Arve, Kiefer), Höhe 40 cm. Diese beiden musizierenden Engel werden den Altar auf der Oberseite zieren. (siehe Skizze weiter unten)

Holzschnitzer Kaltern

Grödener Holzschnitzer O. Bernardi, Südtirol

Puttenkopf Engel Holzschnitzerkunst

Ein Puttenengel in dieser Grösse (40 cm) kostet etwa 550.- Fr. (400 Euro)

Volute Ornament goldig gemalt

In Eppan (Südtirol) kaufte ich in der Paulser Kunststube eine Volute (Schnörkel, Ornament, Bauelement goldig bemalt).
Handarbeit aus einem Kloster.

Oktober 2010

Weitere Details der Burgkapelle

Kapelle Grundriss A Altar Entwurf Kapelle von der Seite

Grundriss der neuen Kapelle. Rechts: Altargestaltung mit Säulen und Kapitellen. Runder Überbau mit Putten-Engel.
Im Zentrum die Madonna mit zwei barocken Leuchtern. An der Seitenwand zwei Kerzen-Appliken.

Zeichnung ganz rechts: Kapelle von der Seite


Was einfach noch zu einer Kapelle gehört:

Kruzifix, 18. Jh., Jesus am Kreuz

Grosses Kruzifix, alpenländisch, 18. Jahrhundert, Holz geschnitzt, polychrome Fassung übergangen.
Corpus Christi: 3-Nagel-Typus mit gebauschtem Lendentuch und Dornenkrone (ergänzt). Kreuz mit "INRI"-Tafel. Höhe 1,41 Meter. (Ersteigert bei Schuler ZH, Dezember 2010)

Zimborium Kerzen-Leuchter

Zimborium aus Frankreich, Ende 19. Jahrhundert. Runder Fuss und Schaft mit Scheibennodus aus Messing, vergoldet.
Cuppa und gewölbter Deckel mit Kreuzknauf aus Silber. Mm Francois Florence, Paris. Höhe 25,5 cm

Ein Paar kleine Kerzenleuchter aus Holz aus der Barockzeit, gefasst und versilbert. Höhe 45 cm.
Balusterschaft über dreiseitigem Volutensockel mit 3 Tatzenfüsschen. Reicher ornamentaler und floraler Reliefdekor.

Ikone um 1800

Heiligen-Ikone. Griechisch-mazedonisch, um 1800. Tempera über Kreidegrund auf Holz. 2 zusammengefügte Flügel eines Triptychons.
Darstellungen in 2 Zonen. Oben: Hl. Cosmas und Damian. Unten: Hl. Demetrios und Georg. 27,5 x 20. - Kl. Schad- und Fehlstellen.
Ersteigert für Fr. 220.- bei Schuler Wollishofen, ZH)

neugotische Laterne

Grosse Laterne im neugotischen Stil
Um 1900. Blech, geschwärzt/bronziert. Sechskantiges Gehäuse über Balusterschaft.
Glaswandung tlw. mit ornamentalem Ätzdekor. Durchbrochenes Reliefdekor. Mit Kerzenlicht. Höhe 77 cm
(Ersteigert im Juni 2011 bei Schuler, ZH, für Fr. 182.–