Logo 7

- Home

- Aktuell

- Was, Wann, Wo ?

- Fotos, Archiv

- Das Seetal / LU

- Die Gemeinden

- Historisches

- Natur

- Umgebung

- Links

- Infos

 

© Josef Durrer, Polygraf

Seetal / LU:

8. Burgen-Projekt: Antiquitäten und Möbel

1. Burgen-Projekte Luzerner Seetal. / 2. Weitere Infos zum Projekt. / 3. Zeichnung der Burg. / 4. Alte Ofenkacheln / Abklärungen. /

5. Kleines Schloss (Variante) / 6. Altes Handwerk / 7. Burgenbau, Testmauer / 8. Schlosskapelle, Statuen / 9. Antiquitäten, Möbel / ...


Da zum jetztigen Zeitpunk weder Standort, noch die Art des Bauens (Neubau oder Altbau) klar ist,
beschäftige ich mich deshalb mit dem Rest; z.B. mit der Gestaltung der Kapelle (innen) oder einer kleinen Ausstellung.
Mit dem nötigen Kleingeld kaufe ich mir das Inventar bei Antiquitäten-Auktionen oder im Internet zusammen.

Geht mein Wunsch von einer neuen Burg/Schlösschen doch noch in Erfüfllung ?
Ein Haus mit Treppenturm und Hauskapelle ist das Minimum. Daran arbeite ich.

Leider muss ich aber feststellen, dass beim Bauen fast überall Gestaltungspläne vorliegen, die "diktatorisch" alles vorschreiben.
So sehen heute alle neuen Häuser aus wie "trostlose Schuhschachteln" oder "Seilbahn-Stationen". Kein Individuum - keine Kreativität wie in der Zeit von Gotik bis Barock.
Wer macht woll so idiotische Regeln. Früher waren es die Vögte, die das gemeine Volk plagten, heute sture Staatsbeamte oder gschtudierte Besserwisser...

Objekte, die ich bereits erworben habe:

Putzenscheibe Putzenscheibe Glasmalerei

Glasgemälde. Schweiz, in der Art des 16. Jhs. Glas geätzt und polychrom bemalt. In Bleifassung.
Mittelbild: In Architekturrahmen vor dunkelblauem Damasthintergrund. Darstellung eines Edelmannes neben dem behelmtem Wappen Schulthess.
Oberlicht: Landsknechte bei der Rast. Fuss mit Inschrift: "MARX SCHULTESS 1530".
Altersspuren. 36 x 25. In Eisenrahmen mit Butzenfenstern, 63,5 x 62,5. (Ersteigert bei Schuler, ZH für Fr. 500.-)

Inkunabeln Schlussstein

Inkunabel (Wiegendruck) aus dem "Concilium buch geschehen zu Costentz", gedruckt und koloriert in Augsburg 1483.
Rechts: Schlussstein aus dem 16./17. Jahrhundert von Frankreich; aus rotem Sandstein, (Sept. 2011, Schuler Auktionen)

Kerzen_Appliken

Zwei Wandappliken (Kerzenhalter) im Stile des Barock (19. Jh.), ersteigert bei einer "Stillen Auktion" bei Fischer Luzern. (Fr. 135.-)

gemalte Glasscheibe

Monolith Maler-Glasscheibe von Franz Joseph Müller von Zug, datiert 1693.
Darstellung von Anna Selbdritt, Johannes der Täufer und Märtyrer in baumbestandener Landschaft.
Darunter Beschriftung zwischen 2 Wappen, Schwarzlot. Die Scheibe hat Sprünge. 17 cm
(ersteigert für Fr. 223.- bei Koller Auktionen ZH, Dezember 2010)

Möbel Rokoko Vitrinen-Möbel Detail Rokoko

Vitrinenmöbel, Rokoko-Stil, 19/20. Jh. Hartholz, polychrome Fassung. Bombierter Kommodenteil mit Klappe auf ausgestellten Beinen.
Dreiseitig verglaster Vitrinenaufsatz mit beschnitzten barocken Ornamenten gearbeitet.
Blaugrundige Fassung mit vergoldeten Schnitzereien. Gebrauchsspuren. Breite 89, Tiefe 76, Höhe 194 cm.
Ersteigert im Juni 2011 bei Schuler Auktionen, ZH, Fr. 1100.-

kleiner Barock-Spiegel Glockenkanne Stabelle barock

An der 4. Sammlerbörse 2010 in Hochdorf kaufte ich ein kleines "Schmuckstück" - einen Barock-Spiegel, goldig gefasst, bemalt (Fr. 290.- statt 490.-).
Ob dieser allerdings wirklich alt ist, bezweifle ich - eher aus dem 19. Jahrhundert. Bei Antiquitätenhändlern ist also Vorsicht angebracht.

Kleine Glockenkanne. Schweiz/Deuschland, um 1900, in der Art des 18.Jhs. Mm unleserlich. Ringhenkel mit Bajonettverschluss.
Schild mit eingravierten Initialen "HK HS" und Jahreszahl "1796". Höhe 27 cm. (Fr.120.-)

2 Stabellen, Barock 18. Jahrhundert, Nussbaum, floral beschnitzt. (Schuler Auktion, Fr. 300.-)

Sargans Stich

Ganz günstig kaufte ich an einem Flohmarkt einen colorierten Stahlstich mit dem Dorf und Schloss Sargans. (Fr. 20.-)

Reliefschnitzereien Ludwig Pfyffer, Altishofen

Zwei niederrheinische Reliefschnitzereien aus dem 17./18. Jh. (Fr. 290.-)
Dargestellt sind eine männliche und eine weibliche Halbfigur mit einem Gürtel unterhalb des Bauches und darunter Akanthusschnitzerei. L = 34,5 cm

und ein Stich von J. Ludwig Pfyffer, Altishofen (von D. Herrliberger), Fr. 50.-

alte Bücher, Buchdruck

zwei alte Bücher mit Ledereinband von 1784 bis 1806 (Buchdruck mit vielen Illustrationen, Stichen). Fr 125.-

Hinterglasbild

Kleines Hinterglasbild, wohl Italien, 19. Jh., polychrome Malerei hinter Glas.
Darstellung Maria und Josef mit Jesuskind auf der Flucht nach Ägypten vor Landschaftshintergrund.
Vertikaler Sprung und Farbverluste, 19 x 24 cm, Originalrahmen. (ersteigert bei Schuler Versteigerungen, Wollishofen, ZH, für Fr. 194.-)

Luzerner Karte, gerahmt, von 1838 der Gebr. Eglin, (ersteigert bei www.auktionshaus-zofingen.ch)

römische Öllampen alte Luzerner Münzen, Geld, Batzen, Schilling, Groschen

Römische Öl-Lampen. 2.-4. Jh. n. Chr. Gebrannter Ton. Länge 9 und 12 cm. (Fr. 133.-) und altes Luzerner Geld, Batzen, Schilling St. Leodegari von 1794, Groschen von 1606. (Sammlerbörse Basel)

Beromünster Merian Stich 1642

Beromünster, Stift und Flecken, Ausschnitt aus dem Kupferstich von Merian, 1642. (Auktionshaus Zofingen, Fr. 250.-)

Tintengeschirr grün

Tintengeschirr 17./18. Jh. Irdenware, grüne Glasur, ornamentaler Reliefdekor mit den Initialen "IH" und "BL" und der Inschrift "Gott gib Gnatt".
Rechteckform mit drei Löchern für Sandstreuer und Tintenfass. Als Bekrönung zwischen zwei Voluten Bildnis eines Herrn in Relieftechnik.

Es ist also möglich, antikes Inventar zu einem "vernünftigen" Preis zu erwerben. Man bedenkt, dass diese Objekte mindestens 100 bis 500 Jahre alt sind.

Empfehlenswerte Auktionshäuser für Antiquitäten:
in Luzern: www.fischerauktionen.ch; in Zürich: www.kollerauktionen.ch, oder www.schulerauktionen.ch, Kt. Aargau: www.auktionshaus-zofingen.ch.

Auf meiner Wunschliste stehen noch:

- alter Stein-Brunnen (Springbrunnen) (www.historische-baustoffe-selent.de)
- Truhe aus der Renaissance-Zeit oder noch älter ...
- alter rustikaler Tisch (Renaissance oder Barock)
- Lanze, Helebarde oder Schwert
- Gitter, (Handwerk, historisches Bauen, handgefertigtes.de)
- grosses Ölbild mit Rahmen (Stilleben oder Leute, Landschaft, historische Ansicht...)
- Stuhl (ähnlich wie Königs-Thron)
- Wappenstein (neu erstellen lassen mit Familienwappen)
- Johanniterkleid / Umhang, edler Recke Waffenrock (Kauf bei www.kayserstuhl.de oder www.mythos-aera.de)
- ca. 200 Biberschwanz-Ziegel (für Apsis-Dach)